Allgemeine Geschäftsbedingungen

01. Wenn nicht anders vereinbart, dauert eine
Unterrichtsstunde 55 Minuten.

02. Es gilt die aktuelle Preisliste

03. Preise beinhalten MwSt., Platzmiete und Licht.

04. Trainerstunden können vom Teilnehmer auf Dritte übertragen werden.

05. Das Trainerhonorar wird anhand der Teilnehmerzahl des jeweiligen Kurses berechnet. (siehe Preisliste)

06. Rücktritt von Einzelunterricht ist bei längerfristigen Verletzungen oder Krankheiten möglich.

07. Einzelunterricht, der mindestens 24 Stunden vorher abgesagt wurde, wird nachgeholt.

08. Ist der Schüler zur festen Zeit nicht anwesend, so kann die Stunde neu vergeben werden.
Der Schüler hat keinen Anspruch auf Ersatzstunden. Das Honorar muss erstattet werden.

09. Wer nach Beginn eines Kurses (Gruppentraining) zurücktritt, hat kein Anrecht auf Rückerstattung der gezahlten Kursgebühr.

10. Vereinbarte Gruppenstunden müssen auch dann bezahlt werden, wenn einer der Teilnehmer nicht kommt.
Die Stunde wird nur dann nicht berechnet, wenn keiner der Teilnehmer die Stunde wahrnehmen kann.

11.Vorentrichtetes Honorar für Stunden, die die Tennisschule nicht wahrnehmen kann, werden durch Ersatzstunden ausgeglichen.
(Ausfall durch Hochwasser oder durch andere Naturkatastrophen sind hiervon ausgeschlossen)

12. Die Zahlung des Honorars wird vor bzw. mit der ersten Unterrichtsstunde fällig. Die Zahlung an Tennisschule Meier per Überweisung oder bar.

13. Der Unterricht wird von Trainern des Tennisschule Meier Teams gehalten.

14. Sollte ein/e Tennisschule Meier Trainer/in nicht imstande sein, bei ihm/ihr gebuchte Stunden zu halten,
kann ein entsprechend qualifizierter Trainer diesen Unterricht übernehmen.

15. Telefonisch vereinbarte Unterrichtsstunden gelten genauso als verbindlich gebucht, wie vor Ort gebuchte Stunden.

16. Der Unterricht geschieht auf eigene Gefahr des Teilnehmers.

17. Durch die Teilnahme am Unterricht gelten die vorstehenden Bedingungen als anerkannt.